Anonyme Anrufer zurückverfolgen und unterdrückte Telefonnummer herausfinden

Unbekannte Telefonnummer herausfinden

  • Wenn Sie einen Anruf von einer unbekannten Telefonnummer, also einer Telefonnummer, die Sie nicht kennen, auf Ihrem Display sehen, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können, um herauszufinden, wer Sie angerufen hat.
  • Schreiben Sie sich die Telefonnummer zunächst auf und versuchen Sie sie in folgende Bestandteile zu zerlegen:
  • Länderkennung
    Ortsvorwahl
    Basis-Telefonnummer
    Durchwahl
  • Die Länderkennung besteht aus einem “+” oder zwei führenden Nullen (“00”) und einer ein- oder zweistellige Zahl. Deutschland hat beispielsweise die Länderkennung “0049”, die USA haben “001” und Frankreich “0033”.
  • Die Ortsvorwahl besteht in der Regel aus 3 bis 5 Ziffern und stellt die regionale Vorwahl des jeweiligen Ortes bzw. der entsprechenden Stadt dar, aus der der Anruf kommt. Stuttgart hat beispielsweise die Ortsvorwahl “0711”, München hat “089”, Frankfurt am Main “069” und Berlin “030”. Andere Landkreise wie beispielsweise der Rems-Murr-Kreis hat die Vorwahl “07195”.
  • Der schwierigste Teil dieser Rufnummernanalyse ist die Identifikation der Basis-Telefonnummer und der Durchwahl. Die Durchwahl besteht im Regelfall aus den letzten 2-5 Ziffern einer Telefonnummer.
  • Beispiel für das Zerlegen bzw. die Analyse einer Telefonnummer:
    +49 30 4256 3652
    Diese Telefonnummer hat die Länderkennung “+49” (0049) für Deutschland, die Ortsvorwahl “030” für Berlin, die Basis-Telefonnummer “4256(0)” und die Durchwahl “3652”. Sie können in diesem Fall die folgende Telefonnummer bei der Rückwärtssuche eingeben und finden auf diese Weise ein Ergebnis: 03042560.

Anonyme Anrufer identifizieren

  • Jeder Anruf, der in Deutschland über das Festnetz oder den Mobilfunk getätigt wird, wird von der zuständigen Behörde und dem Telefonprovider dokumentiert. Auch wenn eine Telefonnummer von einem Anrufer nicht mitgesendet wird, existiert ein Eintrag über diesen Anruf bei dem entsprechenden Telekommunikationsunternehmen, das den Anruf durchgestellt hat.
  • Man kann bei dem zuständigen Netzprovider (beispielsweise der Telekom) einen Auszug aller Telefongespräche anfordern (eingehend und ausgehend), die von oder mit dem eigenen Anschluss geführt wurden.
  • In diesem Auszug sind sowohl die bekannten als auch die unbekannten bzw. anonymen Nummern sichtbar. In den meisten Fällen ist das zuständige Telekommunikationsunternehmen dazu verpflichtet, den Auszug der Gespräche an den Anschlussinhaber auszuhändigen.

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema

Beliebte Beiträge