Online Singlebörse - Welche Partnervermittlung ist die beste?

Partnervermittlungen und Flirtportale

  • Wer im Internet auf Partnersuche geht, sollte zunächst zwischen online Partnervermittlungen und Flirtportalen unterscheiden.
  • Online Partnervermittlungen sind betreute Agenturen, die ihren Mitgliedern passende Partnervorschläge übermitteln. Diese Partnervorschläge werden anhand der Ergebnisse von Persönlichkeitstests ermittelt.
  • Ein Flirtportal ist eine Art Suchmaschine und Kontaktplattform für Singles. Man meldet sich dort an, lädt Bilder von sich hoch und schreibt einige Zeilen über sich selbst. Die Nutzer auf diesen Portalen suchen und finden sich gegenseitig selbst und können daraufhin über Textnachrichten miteinander in Kontakt treten.
  • Im Folgenden sollen weniger Flirtportale als online Partnervermittlungen näher betrachtet werden. Es wird ein Überblick über das Angebot der verschiedenen Partnervermittlungsseiten gegeben.
  • Konkret werden die populärsten und renommiertesten Partnervermittlungsagenturen im deutschsprachigen Raum vorgestellt: eDarling, Elite Partner und Parship

eDarling

  • Die Partnervermittlung eDarling gibt es seit etwa 2009. Sie gehört in Europa zu einer der größten Partnervermittlungsseiten. eDarling zeichnet sich vor allem durch seinen erstklassigen Kundenservice aus.
  • Nach der Anmeldung bei eDarling wird zunächst ein Persönlichkeitstest durchgeführt. Man erhält direkt im Anschluss die Ergebnisse. Nachdem man ein Abonemment abgeschlossen hat, werden Partnervorschläge sichtbar und man kann mit den anderen Singles Kontakt aufnehmen.
  • Mitgliederzahlen: 3,0 Mio. Singles in Deutschland
  • Aktivität der Mitglieder: 2,0 Mio. Singles sind monatlich aktiv
  • Bewertung: 8 von 10 Punkten

Elite Partner

  • Die Partnervermittlung Elite Partner gibt es seit 2004 und zielt auf Akademiker und Singles mit Niveau ab. Ein Großteil der angemeldeten Mitglieder sind Uni- oder FH-Absolventen. Elite Partner ist vom TÜV geprüft und Testsieger in verschiedenen Verbrauchertests.
  • Um sich zu registrieren, muss als erstes ein Online Profil angelegt werden. Darauf folgt der Persönlichkeitstest und die Testergebnisse. Anonymisierte Partnervorschläge können Sie bereits sehen, allerdings müssen Sie zunächst ein Abonnement abschließen, um mit ihnen in Kontakt treten zu können.
  • Mitgliederzahlen: 3,8 Mio. Singles in Deutschland
  • Aktivität der Mitglieder: 3,3 Mio. Singles sind monatlich aktiv
  • Bewertung: 9 von 10 Punkten

Parship

  • Parship existiert seit 2001 und ist ein von zahlreichen Institutionen ausgezeichnetes Partnervermittlungsportal. Bei Parship werden wissenschaftliche Methoden für die Partnersuche angewandt.
  • Ein Persönlichkeitstest ist bei Parship der Einstieg zur Partnersuche. Anhang zahlreicher Merkmale wird überprüft, welche Singles zu Ihnen passen. Nach Abschluss eines Abos erhalten Sie die Möglichkeit, mit den ausgesuchten Partnervorschlägen Kontakt aufzunehmen.
  • Mitgliederzahlen: 5,5 Mio. Singles in Deutschland
  • Aktivität der Mitglieder: 3,5 Mio. Singles sind monatlich aktiv
  • Bewertung: 9,5 von 10 Punkten

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema

Beliebte Beiträge